Altmaier lobt Tesla-Gründer Elon Musk

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lobt Tesla-Gründer Elon Musk in einem Gastbeitrag für das Handelsblatt als Vordenker und Visionär.

„Elon Musk führt Europa vor Augen, wie erfolgversprechend es ist, wenn wir Wertschöpfung sichern und zugleich den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit im Mobilitätssektor stärken“, schreibt Altmaier über Musk.

Das Handelsblatt würdigt in seiner Freitagsausgabe und in einem Digital-Spezial die Menschen des Jahres 2020, die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft maßgeblich durch ihr Wirken beeinflusst haben – im Positiven wie im Negativen. Es werden herausragende Persönlichkeiten präsentiert und von anderen prominenten Menschen laudatiert. Musk wurde zum „Strategen des Jahres“ gekürt.

Durch das Schaffen von Arbeitsplätzen auch in Deutschland trage Musk „ganz konkret dazu bei, dass Deutschland die Wende hin zur Elektromobilität erfolgreich meistert“. Auch in Deutschland sei die Erkenntnis gereift, dass wir aufgrund des Klimawandels umdenken und umsteuern müssen. „Mit Elon Musk haben wir den Pionier des Wandels, der mit seinem Tatendrang das neue Zeitalter im Bereich der Elektromobilität entstehen und mit seinen Fahrzeugen zur Wirklichkeit werden lässt“, schreibt Altmaier. „Elon Musks Erfolg sollte uns daher antreiben und Mut machen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.