Lindner plädiert als Wirtschaftsrats-Mitglied des BVB Dortmund für Fortsetzung der Bundesliga-Saison

Der FDP-Politiker Christian Lindner hat sich als Mitglied des Wirtschaftsrats des BVB Dortmund für eine Wiederaufnahme des Bundesliga-Spielbetriebs ausgesprochen.

„Die Bundesliga ist bereit zum Start. Das Gesundheitskonzept ist mustergültig und kann ein Standard auch für andere Lebensbereiche werden. Ich appelliere also an Frau Merkel, den Ball wieder rollen zu lassen“, sagte der FDP-Parteivorsitzende Christian Lindner am Mittwoch dem SPIEGEL.

„Die Liga darf nicht zum Beispiel dafür werden, dass die Kanzlerin auch symbolisch an ihrer strikten Linie festhalten will. Im Gegenteil kann die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ein optimistisches Zeichen sein“, erklärte er weiter. Lindner ist seit November 2018 Mitglied im Wirtschaftsrat des Bundesligavereins.

Der Wirtschaftsrat ist eins von drei Gremien des Vereins, neben dem Vorstand und dem Ältestenrat. Dem angegliederten Geschäftsbetrieb sitzt ein Aufsichtsrat vor.

Am Donnerstag wollen die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder und die Kanzlerin in einer Schaltkonferenz das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten, darunter auch den weiteren Umgang mit der derzeit unterbrochenen Bundesliga-Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.