Wirecard: FDP für unabhängige Prüfung der Bafin-Mitarbeiter

In der Wirecard-Affäre dringt die FDP auf eine unabhängige Untersuchung möglicher Insidergeschäfte von Mitarbeitern der Finanzaufsicht Bafin mit Wirecard-Aktien.

„Es reicht nicht aus, dass die Geschäfte der Mitarbeiter mit Wirecard-Aktien nur innerhalb der BaFin untersucht werden. Nötig ist eine unabhängige und vollständige externe Untersuchung, etwa durch externe Anwälte“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Florian Toncar, der „Bild“ (Mittwochausgabe). Bei einer internen Untersuchung passiere es schnell, dass Prüfer Nachteile fürchten, wenn sie zu kritisch berichten, warnte Toncar. „Die BaFin selbst verlangt solche externen Untersuchungen häufig, wenn es in Banken zu Problemen kommt. An diesen Maßstäben sollte sie sich auch selbst messen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.